Berlin, 3. Februar 2017: Nur schemenhaft nehme ich den Gebäudekomplex des stillgelegten Wasserpumpwerks Prenzlauer Berg wahr. Zu sehr bin ich damit beschäftigt, die Sprechanlage zu hypnotisieren, nachdem ich – einmal tief durchatmend – den Klingelknopf gedrückt habe. Das fröhliche: „Hallo. Kommt rein!“, lässt mich aufatmen. Das Tor wird elektrisch geöffnet ...

18.1.2017: Es ist ein sonniger Winternachmittag. Für meinen heutigen Atelierbesuch habe ich nur einen kurzen Weg zu gehen. Der Künstler, den ich vorstellen werde, wohnt und arbeitet in meiner Heimatstadt Mönchengladbach. Es ist der Bildhauer und Maler Thomas Virnich. Einzelne seiner Arbeiten sind mir aus dem öffentlichen Raum sowie aus Museumsausstellungen gut bekannt. Aktuell wird der Düsseldorfer Akademieabsolvent und Professor der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig in Lugano präsentiert. Von seinem ungewöhnlichen Arbeitsplatz habe ich schon viel gehört. Es ist eine ehemalige Schule, die sich seit 1989 stetig in einen Ort der Kunst verwandelt haben soll....

Heute geht es nach Antwerpen. Im Stadtteil Borgerhout besuche ich die belgische Künstlerin Anne-Mie van Kerckhoven. Ihre aktuell im Museum Abteiberg Mönchengladbach präsentierte Retrospektive What would I do in orbit? verschafft einen einzigartigen Überblick über ihr multimediales Gesamtwerk, bestehend aus Zeichnungen, Musik, Malerei, Computer- und Videokunst. Von der Ästhetik dieser Show beeindruckt, möchte ich bei meinem heutigen Besuch herausfinden, welche Ideen und Motivationen sich hinter ihren Werken verbergen....

Heute bleiben wir in Mönchengladbach. Ich bekomme Besuch vom Fotokünstler Carsten Sander. Um seine Arbeit besser verstehen und nachvollziehen zu können, stelle ich mich als Modell für seine aktuelle Projektserie "Pipistrella" zur Verfügung. Es ist sozusagen ein Atelierbesuch im Selbstversuch. ...

Es geht nach Rotterdam. Hier besuche ich den niederländischen Künstler Jan Adriaans. Da er sich derzeit auf Videokunst konzentriert, werden die Räumlichkeiten vermutlich nicht viel über ihn erzählen. Werden seine Erzählungen ausreichen um ihn und seine Arbeit zu verstehen? Es ist ein Experiment. Neben Videokunst wurden bisher in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen auch fotografische Arbeiten sowie Installationen von ihm präsentiert. Warum er sich bei seinem aktuellen Projekt für Video entschieden hat, wird er mir später erzählen....

Heute geht es nach Amsterdam. Genauer gesagt ein bisschen weiter, in das beschauliche Städtchen Koog aan de Zaan. Unmittelbar am Fluss Zaan gelegen befindet sich die ehemalige Hong-Fabriek [Honig-Fabrik], heute ein Ort kreativer Unternehmer. Hier besuche ich den niederländischen Künstler Jasper de Beijer....

Heute geht es nach Essen, Stadtteil Werden. Idyllisch im Grünen, unmittelbar an der Ruhr gelegen, führt mich eine Allee zum ehemaligen Wasserwerk der Krupp Stahl AG, dem heutigen Wohnhaus und Atelier der Familie Brus....

Vorbei an satten Wiesen und grünen Wäldern führt uns der Weg nach Hundscheidt, Gemeinde Friesenhagen, im Wildenburger Land. Am Ende einer schmalen Straße ein großer Hof. Ein zur Hälfte zugewachsenes Schild verweist auf die Akademie für Subsistenz und ganzheitliche Lebensführung. Sind wir hier richtig? Das Tor einer Scheune öffnet sich. Heraus tritt Johannes Gehrke. Neben ihm sein Bruder Christoph....